Montag10–20 Uhr
Dienstag10–20 Uhr
Mittwoch10–20 Uhr
Donnerstag10–20 Uhr
Freitag10–21 Uhr
Samstag 9:30–21 Uhr
Heute geöffnet: 10–20 Uhr

Beauty

meets Technology

Ein Ereignis in der Beauty-Welt. Der Airwrap Haarstyler von Dyson kann trocknen, locken, wellen und Volumen sowie Geschmeidigkeit schenken.

Hairstylistin Jen Atkin ist ein Fan. Als Ambassador von Dyson verwendet sie den Airwrap für Kim Kardashian, Bella Hadid oder Chrissy Teigen. Das Beauty-Tool ist für alle Haartypen zum Stylen und Trocknen – für große oder kleine Locken und Beach Waves. Widerspenstiges Haar wird mit einem Bürstenaufsatz geschmeidig. Feines Haar erhält mehr Volumen.

Für jeden Look gibt es einen anderen Aufsatz. Es stehen sechs zur Auswahl: Lockenaufsätze mit 30 und 40 Millimetern, eine feste und eine weiche Smoothing Bürste, eine runde Volumenbürste und ein Trocknungs-Aufsatz für die Vorbereitung. Während des Stylings wird das Haar getrocknet.

A NEW WAY TO STYLE HAIR

Für die Wellen und Locken verwendet Airwrap den Coandă-Effekt. Sechs Jahre Forschungsarbeit stecken dahinter. Durch Luft werden die Haare von alleine angezogen und umwickelt. Das funktioniert ohne extremer Hitze. Ein Sensor im Dyson Airwrap misst und reguliert die Hitze des Luftstroms 40 Mal pro Sekunde und reguliert sie unter 150° C. Darüber wird das Haar geschädigt, über 230° C schmilzt es sogar.

Airwrap ist eine Neuheit, die Beauty mit Technologie vereint. Der erste Drop war kurz nach dem Launch ausverkauft. Weil es die Frisuren der Stunde fast von alleine hinbekommt. Darum setzen auch die Hairstylisten auf den internationalen Modewochen auf das Gadget: Wellen wie »I woke up like this« oder straight Hair erfordern wenige Handgriffe – das Beauty-Tool übernimmt das Aufwickeln oder Glätten.

Dyson finden Sie in unserem Erdgeschoss.