Montag10:00 – 20:00
Dienstag10:00 – 20:00
Mittwoch10:00 – 20:00
Donnerstag10:00 – 20:00
Freitag10:00 – 21:00
Samstag09:30 – 20:00
Heute geöffnet: 10:00 – 20:00 Uhr

News
& Stories

Coach

EINE WIE KEINE

Das Thema Personalisierung treibt beim Coach Create Pop-up ungeahnte Blüten. Dort darf man Taschen, Sneaker und Jacken des New Yorker Labels nach eigenem Geschmack verzieren. Etwa mit ledernen Teerosen, Pins in Blitz- oder Bananenform, Schals, Nieten und Monogrammen. Erst wird das Stück per App entworfen, dann vom Team realisiert.

instagram @coach

Maje

Für jede Taschenlage

Diesen Sommer legt das Pariser Label Maje seinen Taschenklassiker, die skulpturale »M Bag«, in zahlreichen neuen Varianten auf. Zum Beispiel als geräumige Tote Bag mit schmaler Goldkette oder als Rucksack in genarbtem Leder. Jetzt schon ein Favorit: Die cleane »M Skin« mit goldfarbenem Metallgriff. Hier zu sehen an der Schulter von Supermodel Grace Hartzel.

Instagram @majeofficiel

Kolumne

Frei zu sein
bedarf es wenig.
Oder?

Unser Kolumnist Nikolas Feireiss
über Freiheit

Ich bin mal so frei und mache mir Gedanken übers Freisein. Bekanntlich sind allein sie, die Gedanken, wirklich frei. »Wer kann sie erraten?«, heißt es im Lied. Klar, wir leben in einem Zeitalter historischer Freiheit. Das hat seinen Preis. Mancher sagt etwa, die Mode sei kurz davor, sich selbst abzuschaffen. Jeder könne machen, was er oder sie wolle. Alle Stile seien irgendwie in und am besten würden sie zusammengewürfelt. Nun ja. Das Wort Modediktatur stammt ohne Zweifel aus einem anderen Jahrhundert. Gott sei Dank! Aber Freiheit verunsichert auch. Sie verlangt die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen. Freiheit allein genügt nicht, man muss auch mit ihr umgehen können. Wenn es nur um den Style geht, sind die Gefahren recht über­schaubar. Geschmacksverirrungen kann man tolerieren. Muss man aber nicht, auch diese Freiheit sei erlaubt. Denn von freien Menschen kann man erwarten, dass sie sich informieren. Auch über Mode, zum Beispiel in diesem Magazin. Frei nach Lagerfeld, der glaubt: »Der Mode entkommt man nicht. Denn auch wenn Mode aus der Mode kommt, ist das schon wieder Mode.«

Follow us on Instagram:
@kadewemag

©DIRK DUNKELBERG (1)